Internatsfinder

 

Kostenlose Internatsberatung

Sie suchen ein geeignetes Internat/Tagesinternat für Ihre Tochter, Ihren Sohn? Dann nutzen Sie unsere kostenlose Internatsberatung.
Anfrageformular
+49 (0) 228 62 09 29 36

Nächste Termine

No events found

V.K.I.T.-INFORMATIONEN

Info117Rückblick auf Bundes- kongress 2017 / Fortbildung für Internats- und Tagesinternats- leitungen / Editorial / Mitglie- derversammung 2017/ Fortbildung Küchenleitungen und -fachkräfte/  Vorstellung "Heimschule Klosterwald" - nur für Mädchen/Selbstevaluationstool zur Wirksamkeit von Schutzkonzepten/ Veranstaltungen

dgfpi small

agkod small

 


Resilienz – Umgang mit Belastungen im beruflichen Alltag
03.03.2017 – Würzburg. Vom 2. bis 4. März 2017 findet der diesjährige Bundeskongress des Verbands Katholischer Internate und Tagesinternate im Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg statt. Der ausgebuchte Bun-deskongress steht unter dem Titel „Resilienz – Umgang mit Belastungen im beruflichen Alltag“. „Es geht uns darum, die Auseinandersetzung mit der Organisationskultur und mit der professionellen Rolle von Pädagoginnen und Pädagogen in Internaten und Tagesinternaten zu stärken“, so der Verbandsvorsitzende Dr. Christopher Haep.
BundeskongressPlenuminternet

Den feierlichen Eröffnungsgottesdienst zelebrierte der Würzburger Bischof Dr. Friedhelm Hofmann. Der Verbandsvorsitzende, Dr. Christopher Haep, eröffnete den Bundeskongress mit der feierlichen Verleihung der Zertifikate an die Absolventinnen und Absolventen des Edukanats-Lehrganges 2015/2016. Das Edukanat ist ein vom V.K.I.T. angebotener zweijähriger Aus- und Weiterbildungslehrgang für (Tages-)Internatspädagoginnen und -pädagogen.
bundeskongressEmpfang

Ulrike Gentner, stellvertretende Direktorin des Zentrums für Ignatianische Pädagogik (ZIP) in Ludwigshafen, konnte für die Moderation gewonnen werden.

Impulsreferate hielten Albert Pietzko, Geschäftsführer Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH, Bad Kissingen sowie Michael Koch, Chefarzt der Heiligenfeld Klinik, Uffenheim. Workshops zu Selbstmanagement, Achtsamkeit, konfliktfreier Kommunikation und Organisationskultur wurden durchgeführt von:
- Claudia Althaus, zertifizierte Trainerin für Konfliktfreie/Gewaltfreie Kommunikation, Heppenheim
- Elisabeth Kessels, Wiesbaden
- Ulrike Gentner, ZIP, Ludwigshafen
- Michael Schneider, Dipl.-Sozialpädagoge (FH), Focusing Berater (DAF)

Der nächste Bundeskongress findet vom 15. bis 17. Februar 2018 im Heinrich Pesch Haus in Ludwigshafen statt.